Erzieherinnen-Stiftung  ›  Unsere Projekte

Erzieherinnen-Stiftung

Wir finanzieren
besondere pädagogische Projekte

  • Wir fördern die Fortbildung der Anleiterinnen, die die angehenden Erzieherinnen in der Praxisphase begleiten.
  • Wir bezuschussen Modellprojekte an den Fachschulen wie z. B. „Religionspädagogische Tage“, „Erlebnispädagogik“ oder „Interkulturelles und interreligiöses Lernen“.

Links zu den von uns geförderten Fachschulen:

Wir beteiligen uns an den Ausbildungskosten

Wir helfen jungen Menschen, die besonders für den Beruf der Erzieherin geeignet sind, aber keine ausreichenden Mittel zur Verfügung haben, durch Ausbildungszuschüsse. Damit kann zum Beispiel eine allein erziehende junge Mutter die Ausbildung erfolgreich fortführen und muss diese nicht aus finanziellen Gründen abbrechen.

Wir verbessern die Sachausstattung

  • Wir beteiligen uns an der Finanzierung von Musikinstrumenten, Fachliteratur und anderen Ausstattungen der Schulen.
  • Wir helfen bei der Einrichtung von Multimedia-Arbeitsplätzen und bei der Anschaffung von Digitalkameras und Laptops.
Oberbürgermeisterin Barbara Bosch aus Reutlingen unterstützt die Erzieherinnen-Stiftung.
OB Barbara Bosch, Reutlingen
„Die Arbeit der Erzieherinnen-Stiftung unterstütze ich. Die Evangelischen Fachschulen sind auch für Reutlingen wichtige Kooperationspartner in der Aus- und Weiterbildung von Erzieherinnen.“

Barbara Bosch, Oberbürgermeisterin von Reutlingen